Ferienwohnung I

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1   2   3   4   5 
 6   7   8   9  10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1   2   3 
 4   5   6   7   8   9  10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1   2   3   4   5   6   7 
 8   9  10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
             
 1 Verfügbar
 2 Nicht verfügbar
 3 Reserviert

Ferienwohnung II

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1   2   3   4   5 
 6   7   8   9  10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1   2   3 
 4   5   6   7   8   9  10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1   2   3   4   5   6   7 
 8   9  10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
             
 1 Verfügbar
 2 Nicht verfügbar
 3 Reserviert

Ferienwohnung III

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1   2   3   4   5 
 6   7   8   9  10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1   2   3 
 4   5   6   7   8   9  10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1   2   3   4   5   6   7 
 8   9  10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
             
 1 Verfügbar
 2 Nicht verfügbar
 3 Reserviert

Informationen zur derzeitigen Corona-Situation:

In der derzeitigen Corona-Situation werden momentan viele Fragen gestellt, auch hinsichtlich der Realisierbarkeit der gebuchten Dienstleistungen und bezüglich Haftungsfragen.

Diverse Fachvereinigungen haben von mehreren Fachanwälten rechtliche Expertisen  erstellen lassen zur rechtlichen Einschätzung von Buchungen etc. aufgrund des Coronavirus.

Als einfacher Prüfungsmaßstab ist demnach zu fragen: Liegt die Störung durch Corona im Bereich des Kunden oder des Anbieters der Ferienwohnung?


Zwei Fallbeispiele hierzu:

Fall 1 - Die gebuchte Ferienwohnung liegt in einem Quarantäne-Gebiet:
Der Anbieter der Ferienwohnung muss absagen, da er Kunden nicht in Gesundheitsgefahren bringen darf. Er kann die Ferienwohnung aus ordnungsrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung stellen. Er muss Zahlungen an den Kunden erstatten.

Fall 2 - Der Kunde wohnt in einem Quarantänegebiet, steht unter Hausarrest oder ist krank:
Es besteht kein Stornierungsgrund, der Anbieter der Ferienwohnung ist nicht in der Haftung. Hat der Kunde eine Reiserücktritts-Versicherung, muss er prüfen, ob Pandemie / Epidemie (Corona) versichert oder ausgeschlossen ist.

Für den konkreten Fall bzgl. Ferienwohnungen Viersen - Weber bedeutet dies:

Stand heute - 01.04.2020 - können alle gebuchten Dienstleistungen bereitgestellt werden. Der Mietgegenstand - hier die Ferienwohnung - steht zur Verfügung, Ferienwohnungen Viersen - Weber als Vertragspartner erfüllt seinen Vertrag.

Demnach befinden sich die Kunden in der vollen Zahlungsverpflichtung. Einschränkungen am Wohnort, Sorge und Angst, Quarantäne, Hausarrest/Ausgangssperre und Krankheit oder die Stornierung von Veranstaltungen können nicht dem Anbieter der Ferienwohnung angelastet werden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den von mir angebotenen Ferienwohnungen nicht um einen Hotelbetrieb handelt. Hier werden auch keine touristischen Angebote unterbreitet, sondern es werden möblierte Wohnungen für gewerbliche Zwecke (z.B. Monteure) oder Privatbesucher (z.B. zu Familienbesuchen) vermietet. 

Konkret stellt sich die Situation in Viersen derzeit so dar, dass die Ferienwohnungen zur Verfügung stehen. Allerdings gibt es Einschränkungen im öffentlichen Leben, d.h. beispielsweise, dass Supermärkte zwar geöffnet sind, Gaststätten/Restaurants jedoch nur bei Abholung der Speisen.

Die Situation in Deutschland ändert sich derzeit beinahe täglich. Die in dieser Mail dargestellten Fakten spiegeln den Stand von heute - 01.04.2020 - wider.

Inwieweit Sie - aus welchen Gründen auch immer - Ihre verbindliche Buchung stornieren, liegt in Ihrem Ermessen. So hart es auch ist - die Corona-Krise wird Jedem erhebliche Kosten verursachen. 

Bei einer Stornierung gelten die normalen Stornierungsbedingungen - d.h. bis 1 Monat vor Anreise werden 50% des Mietpreises berechnet, ab 1 Monat vor Anreise ist der gesamte Mietpreis zu zahlen. 

Nachdem wir den Gästen, die für die Monate März bis April gebucht haben, eine Umbuchung bis Ende Juni angeboten haben (aus reiner Kulanz, ohne Anerkennung einer rechtlichen Verpflichtung und nur im Rahmen der Verfügbarkeit von Ferienwohnungen), müssen wir in dem Fall, wenn Mieter die Zahlungsbedingungen nicht einhalten, leider ausbleibende Zahlungen nach einem Mahnverfahren mit den rechtlich gegebenen Verfahren beitreiben.

 

Login Form

Web Links